Donnerstag, 8. März 2012

806, Gute Nacht, Deutschland.



Alle Fakten im nachfolgenden Dialog von Emmy & Walther sind belastbar und per Link (soweit verfügbar) für weitere Informationen verknüpft.







Donnerstag, 8. März 2012





Heute wird mit einem Großen Zapfenstreich von guten alten Traditionen und Tugenden, auf die wir einst stolz waren, im Fackelschein Abschied genommen:







Ehrlichkeit



Bescheidenheit



Zuverlässigkeit



Aufrichtigkeit

 

Moral.







Na dann: Gute Nacht, Deutschland.












Kommentare:

  1. Hallo Frank,

    ich bin niedersächsischer Landesbeamter. Also darf ich kein Schmiergeld, kostenlose Privatreisen oder sonstige Nettigkeiten annehmen. Das muss ich jedes Jahr im Januar unterschreiben. Und mein damaliger "Dienstherr" der Ministerpräsident Christian Wulff beachtete diese Korruptionsrichtlinien nicht. Das ist eine schlimme Wunde an meinem "Beamtenherz" (siehe auch: http://www.mi.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=14947&article_id=62734&_psmand=33) Der Link zur niedersächsischen Antikorruptionsrichtlinie.

    Tschüss
    Holger

    AntwortenLöschen
  2. So isset!
    ...sagt der Korrespondent

    AntwortenLöschen