Sonntag, 2. Januar 2011

662, Schon am Morgen dit nackte Grauen...


Alle Fakten im nachfolgenden Dialog von Emmy & Walther sind belastbar und per Link (soweit verfügbar) für weitere Informationen verknüpft.


Ort des Geschehens: Gaststätte „Zur S-Bahn“

Heinrich-Grüber-Straße 1, 12621 Berlin

Fon: (030) 5627003








Schön, dass ihr da seid … kommt rin. Nehmt euch een Pils … Gläser sind links im Schrank. Heute jeht mir dit schon wieder ville besser als jestern … nu kann dit neue Jahr kommen … ick bin bereit. Nee … nich weil mir die Merkel motiviert hat … dit mache ick lieber alleene. Überhaupt … habt ihr die Neujahrsansprache von Mutti jesehn? Ick nich. Und denn hab ick in alle Mediatheken nachjesucht … nüscht. Nur Ausschnitte hab ick jefunden … sowohl bei ARD als ooch bei ZDF. Aber … is wahrscheinlich besser so. Wenn dir die Merkel ausn Fernseher direkt inne Augen kieckt … dit is doch dit nackte Grauen. Jut … nackt war se zum Glück nich … aber eben dit Grauen. Mein Jott, der Professor Sauer kann einem richtig leidtun … dit sieht der jeden Morjen … und denn noch unjeschminkt ... und ohne Hosenanzug mit vier Knöppe. Aber jut … is sein Problem … der hätte se ja nich heiraten müssen. So … nu ziehn wir uns noch mal janz in Ruhe den Jahresrückblick 2010 rin … die Verbindung steht. Und denn freuen wir uns so unjezwungen wie een kleener Pinguin uff dit neue Jahr … ick meine den hier. Dit hat jeklingelt … ick jehe mal schnell uffmachen…




_____________________________________




Kommentare:

  1. Prost Neujahr und moin aus Bremerhaven. Ich habe zufällig Euer Gespräch mitgehört. Die Neujahrsansprache der Merkel habe ich bis jetzt nicht gesehen. Aber auf YouTube ist sie in voller Länge zu sehen. Nix neues. "The same Procedure as every Year" wie wir Norddeutschen sagen.

    Skol,und happy new Year
    Holger

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Tipp ... aber ick kann You Tube nich. Ick kann nur Mediathek ... tut mir leid. Aber wat solls ... mir reichen schon die Ausschnitte aus Muttis Neujahrsansprache ... wenn ick mir die janze Rede ankiecke, denn träume ick wahrscheinlich von die Olle ... und zwar alb ... und dit muss ja nich sein.
    Danke für die juten Wünsche ... und Prost, lieber Holger ... uff 2011 ... wie ooch immer dit wird.

    Schöne Grüße in Norden von Walther

    AntwortenLöschen